Brauchtum & Tradition

Brauchtum & Tradition

copyright Erzberg, Foto: August Zoebl
Buchen

Gelebtes Brauchtum und bergmännische Tradition

Barbarafeier mit Barbara-Gulasch und Barbarabier

Das gelebte Brauchtum, die damit verbundenen Traditionen und der Stolz der Bergleute bestimmten über Jahrhunderte das Leben in der Region Erzberg Leoben.

Vor allem zum Fest der Heiligen Barbara, Anfang Dezember findet in den Gemeinden rund um die Steirische Eisenstraße eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Es sind bergmännische Feste für und mit der Bevölkerung, die auch viele Besucher von auswärts anziehen: mit Bergparaden und Ledersprung, Schwerttänzen und traditionellen Liedern.

Mit dem Barbara-Gulasch kommt dann auch eine ganz besondere regionstypische Spezialität auf den Tisch, dazu wird das eigens gebraute Barbara-Bier aus Göss von der Gösser Brauerei serviert. Das feierliche Anmaischen dieses Bieres hat sich zur Auftaktveranstaltung für alle Barbarafeierlichkeiten an der Steirischen Eisenstraße etabliert.

Studenten beim traditionenellen Ledersprung

Brauchtum der Montanuniversität

Die einzigartige Tradition der Montanuniversität: Ledersprung, Bierauszug und die Tracht.

Steinbrech - Arbeitswerkzeug für Bergleute

Brauchtum an der Eisenstraße

Die Bergleute prägten die Region Erzberg Leoben und das spezielle Brauchtum rund um die Schutzpatronin der Bergleute "Die Heilige Barbara" konnte erhalten bleiben.

Kontakt

Tourismusverband Leoben
Hauptplatz 3
8700 Leoben
 +43 3842 48148
urlaub(at)erzberg-leoben.at
 office(at)tourismus-leoben.at

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen